Gaming PCs mit Windows 10 im Vergleich 2018

200 Treffer

Vibox VBX-PC-4791 Sniper 10XLW Gaming Desktop-PC (Intel Core i7 4790, 32GB RAM, 2120GB HDD, NVIDIA Geforce GTX 970, Win 10 Home) grün
Gesamtbewertung
70

1.669,95 €

MSI Nightblade X2B Gaming-PC (Intel Core i7-6700, GeForce GTX 970, 8GB RAM, 128GB SSD, 2TB HDD, Windows 10 Home)
Gesamtbewertung
74

1.604,69 €

CSL Sprint D10027X (Octa) inkl. Windows 10 Home - AMD FX-8370E 8x 3300MHz, 16GB RAM, 1000GB HDD, GeForce GTX 1060, DVD
Gesamtbewertung
64

769,00 €

MSI 9S6-B91211-002 Intel Desktop PC (Intel Core i7 7700K, 4024GB Festplatte, 64GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1080 Grafik (8192 MB RAM), Win 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
89

5.580,11 €

DirectX 12 Gaming-PC Computer i7 950 4x3.33 GHz Turbo - GeForce GTX1050Ti 4GB DDR5 - 16GB DDR3 - 1TB HDD - Windows10 Prof  #5556
Gesamtbewertung
60

499,99 €

Asus ROG G11DF-DE008T Gaming Desktop-PC (AMD RYZEN 5 1400, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, NVIDIA GeForce GTX1050, DVD-Laufwerk, Win 10 Home) grau
Gesamtbewertung
55

999,00 €

Asus ROG GT51CA-DE021T Gaming Desktop-PC (Intel Core i7-6700K, 16GB RAM Arbeitsspeicher, 1TB HDD Festplatte, 512GB SSD, Nvidia GTX 1070 8GB VRAM, Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
80

1.930,77 €

Asus M32CD-K-DE017T Desktop PC (Intel Core i7-7700, 16GB RAM, 512GB SSD, 1TB HDD, NVIDIA GTX 1060 3GB VRAM, DVD, Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
75

1.365,00 €

Asus ROG GT51CH-DE021T Desktop Gaming PC (Intel Core i7-7700K, 64GB RAM, 2 x 512GB SSD, 3TB HDD, Nvidia GTX1080 SLI, DVD-Laufwerk, Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
90

4.999,00 €

Asus ROG GD30CI-DE003T Gaming-PC (Intel Core i7-7700, 16GB RAM, 512GB SSD, 1TB SSD, Nvidia GTX 1070, DVD-Laufwerk, Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
81

1.855,00 €

Asus M32CD-K-DE023T Desktop PC (Intel Core i5-7400, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, GTX1050, DVD-Laufwerk, Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
60

898,56 €

Asus ROG G20CB-DE003T Gaming Desktop-PC (Intel Core i7-6700, 8GB RAM, 128GB SSD, 1TB HDD, NVIDIA GeForce GTX 960, DVD-RW, Win10) schwarz
Gesamtbewertung
70

1.254,23 €

Kiebel Gamer-PC [184128] AMD FX 8300 8x 3.3GHz (Turbo bis 4.2GHz) | 16GB DDR3 | 240GB SSD + 1TB | NVIDIA GTX 1050Ti 4GB DDR5 | DVD | Sound | LAN | Windows 10 | Computer
Gesamtbewertung
69

879,00 €

Hyrican Military Gaming PC 5476 i7-7700K 16GB 1TB 120GB SSD GTX 1060 Windows 10
Gesamtbewertung
73

1.332,45 €

Hyrican Military Gaming 5554 PC i7-7700 8GB/1TB 120GB SSD GTX 1060 Windows 10
Gesamtbewertung
13

1.226,24 €

Hyrican Military Gaming 5553 PC i7-7700 16GB/1TB 120GB SSD GTX 1070 Windows 10
Gesamtbewertung
74

1.533,00 €

Acer Aspire GX-281 Gaming Desktop PC (AMD Ryzen 5-1600, 8GB RAM, 256GB PCIe SSD, 1.000GB HDD, GeForce GTX 1050, Win 10) schwarz/rot
Gesamtbewertung
62

836,90 €

Acer Predator G3-710 Gaming Desktop-PC (Intel Core i5-7400, 16GB RAM, 128GB SSD, 1.000GB HDD, GeForce GTX 1050 Ti (4GB VRAM), Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
63

1.060,90 €

Acer Predator G6-710 Gaming Desktop PC (Intel Core i7-7700K, 32GB RAM, 512GB PCIe SSD, 3.000GB HDD, GeForce GTX 1080Ti (11GB VRAM), DVD, Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
84

3.085,95 €

Acer Predator G3-710 Gaming Desktop-PC (Intel Core i5-7400, 8GB RAM, 128GB SSD, 1.000GB HDD, GeForce GTX 1050 (2GB VRAM), Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
60

876,50 €

Acer Predator G6-710 Gaming Desktop PC (Intel Core i7-7700K, 32GB RAM, 512GB SSD, 2.000GB HDD, GeForce GTX 1080 (8GB VRAM), DVD, Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
81

2.635,37 €

Acer Predator G3-710 Gaming Desktop-PC (Intel Core i5-7400, 16GB RAM, 128GB SSD, 1.000GB HDD, GeForce GTX 1060 (6GB VRAM), Win 10) schwarz
Gesamtbewertung
66

1.356,34 €

Acer Aspire GX-281 Gaming Desktop PC (AMD Ryzen 5-1400, 8GB RAM, 1.000GB HDD, GeForce GTX 1050, Win 10) schwarz/rot
Gesamtbewertung
52

765,10 €

Acer Aspire GX-281 Gaming Desktop PC (AMD Ryzen 7-1700X, 8GB RAM, 256GB PCIe SSD, 2.000GB HDD, GeForce GTX 1060, Win 10) schwarz/rot
Gesamtbewertung
66

1.148,90 €

Medion Erazer X5338 F Desktop-PC (Intel Core i7-1790K, 16GB RAM, 4TB HDD, 240GB SSD, Nvidia GeForce GTX 980 4GB GDDR5 Speicher, Windows 10 Home)
Gesamtbewertung
71

1.898,00 €

Medion Akoya P5322 J Gaming Desktop-PC (Intel Core i5-6400, 8GB DDR4 RAM, 2TB HDD, 256GB SSD, Nvidia GeForce GTX 960 2GB GDDR5, Win 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
67

867,21 €

Medion Erazer X5335 F/B625 Desktop-PC (Intel Core i7-4790, 3,6GHz, 16GB RAM, 512GB SSD, 2TB HDD, NVIDIA GeForce GTX 980 4GB GDDR5, Win 10 Home)
Gesamtbewertung
73

1.847,39 €

Medion Erazer P3603 D Gaming Desktop-PC (AMD Ryzen 5 1500X, 8GB DDR4 RAM, 1TB HDD, 256GB PCIe SSD, Nvidia GeForce GTX 1050 2GB GDDR5, Win 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
60

899,00 €

Medion Erazer P5709 D Gaming Desktop-PC (AMD Ryzen 5 1600, 16GB DDR4 RAM, 1TB HDD, 256GB PCIe SSD, Nvidia GeForce GTX 1050 Ti 4GB GDDR5, Win 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
65

980,99 €

Medion Erazer X7733 D Gaming Desktop-PC (AMD Ryzen 7 1800X, 16GB DDR4 RAM, 2TB HDD, 256GB PCIe SSD, Nvidia GeForce GTX 1060 6GB GDDR5, Win 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
67

1.605,29 €

Medion Erazer X5345 G Gaming Desktop-PC (Intel Core i7-6700, 16GB DDR4 RAM, 1TB HDD, 512GB SSD, AMD Radeon RX480 8GB GDDR5, Win 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
74

1.604,82 €

Medion Erazer P7734 D Gaming Desktop-PC (AMD Ryzen 7 1700, 16GB DDR4 RAM, 2TB HDD, 256GB PCIe SSD, Nvidia GeForce GTX 1050 Ti 4GB GDDR5, Win 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
67

1.199,99 €

PC CSL Speed X4612 (Core i5) inkl. Windows 10 - Intel Core i5-7500 4x 3400MHz, 8GB DDR4 RAM, 1000GB HDD, Intel HD 630, DVD, USB 3.1
Gesamtbewertung
49

599,00 €

XMG PRIME lvl.2 Desktop Gaming PC, powered by ASUS (Intel i5-7500, GTX 1050 Ti, 8GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD, Win 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
65

999,00 €

MSI Trident 3 VR7RC-032DE Gaming-PC (Intel Core i5-7400, Nvidia GeForce GTX1060 3GB, 8GB DDR4, 128GB SSD, Windows 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
61

1.099,00 €

Online Gaming PC, AMD X4 950 3.8GHz Turbo Quadcore, 8GB DDR4, nVidia Geforce GT1030, 1TB HDD, Multimedia Computer [184716]
Gesamtbewertung
51

519,90 €

Multimedia PC [184354] AMD FX8300 8x3.3GHz (4.2GHz Turbo), 16GB RAM, 1000GB, nVidia Geforce GTX 1050 2GB, USB3, DVD, LAN, Sound, Windows 10, Computer
Gesamtbewertung
57

699,00 €

Kiebel Gamer PC 7.0 [184494] Intel Core i5 7500 4x3.4GHz | 16GB DDR4 | 1TB HDD | NVIDIA Geforce GTX 1050Ti 4GB | ASUS | DVD | Sound | LAN | USB3 | Gaming Computer
Gesamtbewertung
64

849,00 €

DEViLO Zenturio II Gaming PC AMD FX-6300 4.1GHz Turbo 6-Kern, 16GB RAM, GeForce GTX 1050Ti 4GB, 1000 GB, ASUS, USB3, DVD, Sound, LAN, Win10, Gamer Computer
Gesamtbewertung
59

669,00 €

Kiebel Earthquake [184109] Gamer-PC AMD FX-8350 8x 4,0GHz | 16GB DDR3-1866 HyperX | 1TB HDD | GTX 1060 6GB DDR5 | ASUS | Gaming Computer | Windows 10
Gesamtbewertung
63

1.099,00 €

Entry Gaming PC - Intel CPU der 7. Generation | nVidia GTX1050 Ti 4Gb | 8Gb DDR4 2133Mhz | 1Tb HDD | Windows 10
Gesamtbewertung
56

525,00 €

Lenovo IdeaCentre Y700-34ISH Gaming PC i5-6400T 8GB 1TB SSD Win 10
Gesamtbewertung
83

637,89 €

Lenovo ideacentre Y710 Cube Desktop-PC (Intel Core i7-6700 Quad-Core, 32GB RAM, 1TB HDD, 256GB SSD, Nvidia GeForce GTX1070, Windows 10 Home) schwarz
Gesamtbewertung
79

1.699,00 €

Dell Inspiron 5675 Desktop (AMD R5-1400 4C8T, 8GB RAM, Dual Festplatte: 256GB/1TB, AMD RX580 8GB, W10) silber
Gesamtbewertung
56

1.210,32 €

Vibox VBX-PC-8504 Ultra 11LW Gaming Desktop-PC (AMD A Series A8-7600, 32GB RAM, 1TB HDD, AMD Radeon R7, Win 10 Home) rot
Gesamtbewertung
57

880,10 €

Microsoft hat die Unterstützung für Windows XP bereits seit über zwei Jahren eingestellt. Windows Vista bekommt ab April 2017 keine Sicherheitsupdates mehr und Windows 7 erhält nur noch bis Januar 2020 die nötigsten Sicherheits-Fixes. Windows 8 und 8.1 kommen noch drei Jahre länger in den Genuss, jedoch endet bereits im Januar 2018 der grundlegende Support. Grund genug also, bei einem Gaming PC Neukauf direkt auf Windows 10 zu setzen.

Bald nur noch Windows 10-Computer erhältlich

Windows 10 ist Microsofts neuestes Betriebssystem und soll auch sein letztes sein. Somit folgt das Unternehmen dem Beispiel von Apple, das für sein Betriebssystem OSX ebenfalls nur Updates verteilt, statt alle paar Jahre eine neue Version zu verkaufen. Damit auch möglichst viele auf Windows 10 wechseln, bietet Microsoft noch bis zum 31. Juli 2016 das kostenlose Upgrade an. Gleichzeitig dürfen ab Oktober 2016 keine Computer mehr mit Windows 7 oder 8.1 verkauft werden.

Als ob dies nicht schon Druck genug ist, plant Microsoft, neue Prozessoren nur noch mit Windows 10 zu unterstützen. Das ist ein schlechtes Zeichen für Windows 7 oder 8 Nutzer, die eigentlich ihre CPU für aktuelle Spiele aufrüsten wollten.

Windows 10 beim Neukauf wählen

Um diesem ganzen Hin und Her mit dem Support älterer Betriebssysteme und Kompatibilitäts-Probleme bei neueren Prozessoren und anderer Hardware aus dem Weg zu gehen, empfiehlt es sich, direkt auf Windows 10 beim Neukauf eines Gaming-PCs zu setzen. Da es heißt, Microsoft wird vorerst keine neuen, eigenständigen Betriebssysteme mehr veröffentlichen, kann sich der Windows 10-Nutzer entspannt zurücklehnen und seine Lizenz auf jeden neuen Computer einfach mitnehmen. So zumindest die Theorie. Mit dem kommenden Redstone-Update soll die Migration auf neue Hardware vereinfacht werden.
Windows 10 gleich beim Neukauf mit im Paket zu haben bedeutet unter anderem auch Geld sparen. Denn ist die Zeit für das kostenlose Upgrade von älteren Betriebssystemen erst einmal abgelaufen, wird das Upgrade nur noch gegen Aufpreis zur Verfügung stehen – und das soll nicht billig werden.
Zudem ist Windows generell im Bundle mit einem neuen Computer billiger, als würde man es sich gesondert kaufen.

Umstieg von Windows 7 auf 10 kinderleicht

Viele Nutzer haben vor allem beim Wechsel zu einem neuen Betriebssystem große Sorge, dass gekaufte Software und Spiele nicht mehr funktionieren, oder schlicht überfordert mit einer neuen Bedienoberfläche sind.
Bis auf einzelne Treibersoftware, die nur für bestimmte Betriebssysteme geeignet sind, funktioniert jede Software und jedes Spiel, welches auch unter Windows 7 funktioniert hat. Hier muss man sich in der Regel keine Gedanken machen. Zudem unterstützt nur Windows 10 das neue DirectX 12, wodurch Spiele noch realistischer aussehen, jedoch weniger Rechenleistung benötigen.

Im Gegensatz zu Windows 8 ist der Umstieg auf Windows 10 zudem kinderleicht, da es Windows 7 sehr ähnelt. Da vielen die Kachel-Oberfläche von Windows 8 nicht gefallen hat, ist Microsoft in diesem Punkt zurückgerudert und hat das Startmenü in abgewandelter Form wieder verfügbar gemacht. Die Kacheln sind ebenfalls noch da, allerdings im Desktop-Modus nicht mehr Bildschirmfüllend, sondern angenehm an das neue Startmenü angedockt. Alles in allem fühlt sich Windows 10 wie ein modernes Windows 7 an, ohne dabei alles durcheinander zu bringen. Es gibt auch vollkommen neu gestaltete Einstellungsmenüs, doch die alten Dialoge und die alte Systemsteuerung sind auch weiterhin zu finden. So dürfte es sowohl für Windows 7 als auch Windows 8.1-Nutzer ein leichtes sein auf Windows 10 umzusteigen.