Startseite > Mad Catz

Gaming PCs von Mad Catz im Fakten-Test 2017

Mad Catz Interactive hat seinen Hauptsitz in Kalifornien. Das Unternehmen wurde im Jahr 1989 in Toronto, Kanada gegründet. Der Hersteller für Gaming Produkte ist vor allem für seine ausgefallenen Accessoires für Konsolenspiele bekannt. Das Gaming Racing Lenkrad mit Pedalen und das Instrumentenset für die PlayStation gehören zu den Top-Sellern. Aber auch Controller, Headsets und Keyboards von Mad Catz sind bei den Spielern beliebt. Die hochwertigen Artikel sind recht hochpreisig, liefern dafür aber auch beste Performance.

Mad Catz R.A.T. 7
StromversorgungUSB Kabel
TechnologieLaser
Verfahrenoptisch
Tasten5
Mindest Auflösung600 DPI
Maximale Auflösung6.400 DPI
Kabellänge180 cm

Weitere Informationen zu Mad Catz

Ein Mad Catz Gaming Headset hat eine unverkennbare Form. Schon vom Weiten ist zu erkennen, was der Spieler da auf den Ohren trägt. Aber das asymmetrische Design der Ohrmuscheln ist nicht das Einzige, was aus dem Rahmen fällt. Die kabellosen Surround Sound Headsets eignen sich für den PC, Mac und für mobile Geräte. Mad Catz hat bereits mehrfach Auszeichnungen für die innovativen und exzellenten Technologien der Headsets gewonnen. Auch das Design wurde mehrfach ausgezeichnet. Einige sagen, ein Mad Catz Gaming Headset ist die ungeschlagene Nummer Eins unter den Gamern. Die Produkte werden auf allen großen Wettbewerben und Meisterschaften verwendet. Pro-Gamer verlassen sich auf den klaren Klang, die verzögerungsfreie Sprachwiedergabe und den Noise-Filter.

Auch in Sachen Gaming Tastatur macht Mad Catz so schnell keiner etwas vor. Innovativ ist das Mad Catz Gaming Keyboard, das aus fünf separaten Hardware Modulen besteht, die nach Belieben genutzt und programmiert werden können. So hat man immer die ideale Tastatur zur Hand. In Kombination mit einer der Mad Catz Gaming Mäuse ist das Gaming-Erlebnis perfekt. Die Mäuse gibt es mit oder ohne Nummernblock und sie eignen sich für Online-Games, Rollenspiele und Shooter gleichermaßen.